12.01.2022 12:14 |

Australian Open

Jurij Rodionov scheidet in zweiter Quali-Runde aus

Für Jurij Rodionov ist der Traum von einer Teilnahme an den mit umgerechnet rund 47 Millionen Euro dotierten Australian Open geplatzt. Der 22-Jährige scheitert in der zweiten Runde der Qualifikation an Filip Horansky.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In einem Dreisatz-Match muss sich die Nummer 136 der ATP-Weltrangliste dem Slowaken mit 6:7(5), 6:4, 5:7 geschlagen geben. Damit wird beim Grand-Slam-Turnier in „Down Under“ der ÖTV bei den Männern nicht vertreten sein.

Dennis Novak muss aufgrund einer Corona-Infektion passen, Dominic Thiem macht die Handgelenksverletzung weiter zu schaffen. Sebastian Ofner fehlt wegen einer Fersen-Operation.

Somit könnte Julia Grabher, der noch ein Sieg bis zum Hauptbewerb fehlt, die rot-weiß-rote Fahne in Australien hochhalten.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)