Tiroler Unterland

Skifahrerin (45) kracht gegen Absperrung – tot

Tirol
03.01.2022 17:32

Tödlicher Unfall Montagfrüh auf einer Skipiste in Hopfgarten im Tiroler Brixental: Eine Deutsche (45) prallt nach einem Sturz gegen eine Absperrung am Rand der Piste. Dabei zieht sich die Urlauberin tödliche Verletzungen zu. 

Die 45-jährige Deutsche war mit einer fünfköpfigen Gruppe mit ihren Skiern am Außersalvenberg im Skigebiet Wilder Kaiser unterwegs. Dabei kam sie auf dem harten Schnee von selbst zu Sturz. Die Frau rutschte daraufhin rund 200 Meter die Piste hinunter, ehe sie am unteren Ende gegen eine Absperrung krachte.

Obduktion der Leiche wurde angeordnet
Für die 45-Jährige kam jede Hilfe zu spät. Obwohl Sofortmaßnahmen zur Wiederbelebung eingeleitet wurden, verstarb die Deutsche noch an der Unfallstelle. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, steht derzeit noch nicht fest. Laut Angaben der Polizei wurde eine Obduktion angeordnet. Die Begleiter der Frau wurden vom Kriseninterventionsteam betreut.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele