28.12.2021 18:30 |

Kleidung fing Feuer

Bregenz: Arbeiter erlitt schwere Verbrennungen

Ein tragischer Arbeitsunfall ereignete sich am Dienstagnachmittag in einer Tiefgarage in Bregenz. Ein 62-Jähriger wollte dort einen benzinbetriebenen Laubbläser wieder mit Treibstoff befüllen, als sich das Benzin entzündete und die Kleidung des Mannes in Brand geriet. Er wurde mit Verletzungen zweiten und dritten Grades ins Landeskrankenhaus nach Feldkirch gebracht. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Einen Schwerverletzten und eine völlig verrauchte Tiefgarage fanden Einsatzkräfte am Dienstag gegen 13.30 Uhr in der Bregenzer Strabonstraße vor. Ein 62-jährige Arbeiter, der schwere Verbrennungen erlitten hatte, wurde nach der Erstversorgung schnellstens ins Krankenhaus gebracht.

Keine Evakuierung notwendig
In der Tiefgarage eines größeren Wohnkomplexes waren die ersten Versuche, den Brand mittels Feuerlöscher zu bekämpfen, erfolgreich über die Bühne gegangen. „Es war nicht mehr notwendig, die Anlage zu evakuieren und die Bewohner in Sicherheit zu bringen“, teilte Walter Höfle, Kommandant der Feuerwehr Rieden, mit. 

Die Florianijünger waren in der Folge mit dem Entlüften der Tiefgarage sowie der benachbarten Gebäudeteile beschäftigt. Knapp 50 Mann der Feuerwehren Rieden und Bregenz Stadt waren im Einsatz.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-3° / 3°
heiter
-4° / 3°
heiter
-2° / 4°
heiter
-3° / 4°
heiter