26.12.2021 06:57 |

Doskozil blickt zurück

Liebeserklärung in Wort und Bild an das Burgenland

Auf ein ereignisreiches 2021 blickt das Burgenland zurück. Noch weiter in der Geschichte geht das Buch „Das Burgenland - Reisen durch Zeit und Land“ zurück, gewidmet den ersten 100 Jahren des jüngsten Bundeslandes. Über seine persönlichen Gedanken zu einem alten Foto aus dem Familienalbum spricht Landeshauptmann Hans Peter Doskozil.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„100 Jahre Burgenland, das ist mehr als bloß ein Jubiläum“, sagten sich die Herausgeber des reich illustrierten Prachtbandes, Wirtschaftswissenschafterin Tanja Stacherl sowie Jubiläumskoordinator, Journalist und Autor Christoph Langecker.

Reise quer durch das Land
Anhand von Essays, Porträts sowie historischen und zeitgenössischen Fotos wird nicht nur der Aufstieg des einst peripheren Landstrichs zur Vorzeigeregion beleuchtet, sondern auch die Schönheit einer vielfältigen Kultur- und Genusslandschaft begutachtet. Die Reise führt vom Leithagebirge über den Neusiedler See bis zum südburgenländischen Hügelland. Zu Wort kommen Burgenländer, aber genauso jene, die hier eine neue Heimat gefunden haben.

Hochzeitsfoto aus Familienalbum
Ein Foto der Hochzeit seiner Großeltern aus dem Jahr 1937 erinnert Landeshauptmann Hans Peter Doskozil nicht nur an die Geschichte der eigenen Familie: „Mich berührt dieses Foto sehr, da es die damalige Lebenssituation der Menschen eindrucksvoll spürbar macht, so wie die Amerika-Auswanderungen, die für viele der einzige Ausweg waren.“ Auf dem Foto ganz links ist eine alleinstehende Tante zu sehen, die laut Erzählungen von Doskozils Mutter eigens aus Amerika zur Hochzeit in die alte Heimat gereist war.

Das Buch „Das Burgenland - Reisen durch Zeit und Land“, welches das vielseitige, pannonische Lebensgefühl widerspiegelt, ist im Brandstätter Verlag erschienen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 2°
heiter
-1° / 4°
heiter
-2° / 2°
heiter
-1° / 2°
wolkig
-2° / 2°
heiter