Gemeinsamkeit in OÖ

Erfahrung und Wissen sind die großen Kaufargumente

In Standort-Rankings bedauert Oberösterreich oft seine Schwächen - doch so schlecht kann’s um uns doch nicht stehen. Jüngster Beweis: der Einstieg von John Deere bei Kreisel Electric. Nicht nur das Mühlviertler Unternehmen bekam heuer einen neuen Eigentümer...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Erfahrung, Wissen und Zukunftsdenken waren heuer die Kaufargumente bei den großen Eigentümerwechseln in Oberösterreich. Hier die wichtigsten im Überblick:

  • Kreisel Electric: US-Multi John Deere übernimmt die Mehrheit beim Batterietechnologie-Spezialisten aus Rainbach im Mühlkreis. Der Standort mit 160 Mitarbeitern soll erhalten bleiben, ebenso wie alle Arbeitsplätze. Die Zeichen stehen sogar auf Wachstum: John Deere will mit Kreisel Electric beim Ausrollen von batterieelektrischen Fahrzeugen und Ladestationen Fahrt aufnehmen.
  • GeoGebra: Kolportierte 100 Millionen US-Dollar, also über 88 Millionen Euro, soll das indische Unternehmen Byju’s für die App GeoGebra hingeblättert haben, hinter der Markus Hohenwarter steht. Der Professor der Linzer Kepler-Uni entwickelte eine Unterrichtssoftware für Geometrie und Algebra, die über 115 Millionen Menschen nutzen.
  • MAN-Werk Steyr: Eine Protestversammlung in der Innenstadt, eine Abstimmung der Belegschaft gegen die Übernahme - monatelang dauerte das Tauziehen, ehe die Übernahme durch Sigi Wolf vollzogen war. Seit September gehört dem Steirer das Werk, das unter Steyr Automotive firmiert. Eine eigene Fahrzeugproduktion ist geplant, bis Ende 2023 wird aber vorwiegend noch für MAN produziert. Wer seinen Job behalten wollte, musste Gehaltseinbußen in Kauf nehmen.
  • Xaleon: Im Herbst 2020 tauften Mathias Holzinger, Markus Wagner und Horst-Georg Fuchs die von ihnen geführte Firma Chatvisor in Xaleon um. Im Jänner schnappte IT-Börsenriese TeamViewer zu und kaufte das Unternehmen in Linz, das eine Engagement-Software entwickelt hat. Ziel der Tech-Innovation: die digitale Beratung verbessern.
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol