Erfolgreicher Einsatz

Polizeihund „Ari“ schnappte Einbrecher vor Ort

Vorarlberg
15.12.2021 12:25

Am Montag, kurz nach 12 Uhr mittags, wurde bei der Kantonspolizei St. Gallen ein Einbruch in ein Restaurant in Ebnat-Kappel (Sz) gemeldet. Daraufhin rückte eine Patrouille, verstärkt durch Polizeihund „Ari“, an die angegebene Adresse aus.

Ein Anrufer meldete der Kantonalen Notrufzentrale, dass in einem Restaurant an der Kapplerstrasse eingebrochen worden sei. Der Einbrecher habe sich nun im gegenüberliegenden Abbruchhaus verschanzt.

Die ausgerückten Patrouillen der Kantonspolizei St. Gallen umstellten anschließend das Abbruchgebäude. Diensthund „Ari“, ein Malinois, konnte den Einbrecher schließlich im Dachgeschoss des Gebäudes lokalisieren, wo er dann von den menschlichen Kollegen festgenommen wurde.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
14° / 23°
heiter
14° / 27°
heiter
16° / 26°
heiter
15° / 26°
heiter



Kostenlose Spiele