09.12.2021 19:17 |

Mountainbike-Ass

Mitterwallner fährt künftig fürs Cannondale-Team!

Mountainbikerin Mona Mitterwallner tritt ab sofort für das Team Cannondale Factory Racing in die Pedale! Die 20-jährige Tirolerin unterschrieb beim deutschen Team des US-Radherstellers einen Vertrag bis 2024. Mitterwallner hatte in der abgelaufenen Saison nicht nur die U23-Klasse mit Siegen in allen sechs Weltcups sowie mit den WM- und EM-Titeln dominiert, sondern war auch noch zur jüngsten Marathonweltmeisterin in der Eliteklasse avanciert.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mit ihrem neuen Rennstall will sie gleich im ersten Elitejahr sehr hoch hinaus. „Mein großes Ziel ist der Gesamtsieg - dann wäre ich die jüngste Gesamtweltcup-Siegerin der Geschichte.“

Als einzige Frau im Team neben Henrique Avancini (BRA), Simon Andreassen (DEN) und Alan Hatherly (RSA) möchte sie aber nicht nur im Gelände glänzen, sondern vereinzelt auch auf der Straße antreten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)