02.12.2021 16:00 |

Grünes Licht

Rennen in St. Moritz dürfen stattfinden

Die Weltcup-Rennen der alpinen Ski-Frauen am 11. und 12. Dezember in St. Moritz können wie geplant stattfinden. Die Behörden des Kantons Graubünden gewährten eine Ausnahmebewilligung für die Einreise in die Schweiz. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mit dieser dürfen die für die Rennen vor Ort zwingend erforderlichen Personen ohne die erforderliche zehntägige Quarantäne von Kanada nach St. Moritz reisen.

Der Durchführung der zwei Super-G im Engadin steht von behördlicher Seite her also nichts mehr im Wege.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)