28.11.2021 20:36 |

Weiße Pracht überall

„Krone“-Leser haben uns Winterfotos geschickt

Rechtzeitig zum ersten Adventsonntag ist der Winter in Kärnten angekommen. Viele Leser schickten uns ihre stimmungsvollen Fotos. Schnee ist aber vorerst keiner mehr in Sicht.

Aus ganz Kärnten und Osttirol haben uns „Krone“-Leser am ersten Adventsonntag ihre schönsten Winterfotos zugesandt. Egal, ob im tief verschneiten Ortskern von Feistritz im Rosental, beim Riesenherz am Villacher Hans-Gasser-Platz oder am romantisch mit Schneeherzen verzierten Parkplatz in Pustritz - die Freude über die weiße Pracht war überall groß.

Allerdings werden sich Winterfans nicht lange an der Pracht erfreuen können. Vor allem in tieferen Lagen dürfte der Schnee bald geschmolzen sein. Heute, Montag, und morgen wechseln Sonne und Wolken einander ab. Und wenn am Mittwoch das erste Fenster des Adventkalenders geöffnet wird, gibt es längere sonnige Phasen bei Höchstwerten um fünf Grad. Schnee ist vorerst keiner mehr in Sicht.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)