Neffen (!) attackiert?

Versuchter Totschlag: Muss „Oranje“-Star ins Häfn?

50 Mal hat er bereits für „Oranje“ gespielt, für das Nationalteam der Niederlande - doch vor dem, was nun auf ihn zukommt, kann ihn auch sein Startum als Top-Fußballer nicht bewahren: Quincy Promes ist des versuchten Totschlags und schwerer Misshandlungen angeklagt worden! Bei einer Verurteilung droht dem aktuell bei Spartak Moskau spielenden Promes eine Haftstrafe zwischen 14 und 42 Monaten …

Wie es dazu kommen konnte, ist schnell erklärt: Die Staatsanwaltschaft Amsterdam ist davon überzeugt, dass der Star-Fußballer im vorigen Jahr bei einem Familienfest einem Neffen mit einem Messer ins Knie stach und ihn dabei schwer verletzte. Der damals noch bei Ajax Amsterdam spielende Promes wurde daraufhin für mehrere Tage in Untersuchungshaft genommen, er beteuerte aber stets seine Unschuld.

Zwischenzeitlich schien etwas Gras über die Angelegenheit gewachsen zu sein, Promes war etwa auch bei der Fußball-Europameisterschaft im vergangenen Sommer mit dabei im „Oranje“-Kader - und wurde gegen Nordmazedonien sowie gegen Tschechien eingewechselt.

Im Hintergrund arbeitete die Staatsanwaltschaft allerdings weiter an dem Fall - mit dem vorläufigen Ergebnis der Anklageerhebung ...

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)