Fr, 17. August 2018

Kabinett angezeigt

07.04.2011 18:08

Besitzer des Bunkermuseums "schießt" zurück

Im hitzigen Gefecht um das Bunkermuseum auf dem Wurzenpass schlägt der Betreiber, Andreas Scherer, zurück: Er hat das Kabinett des Verteidigungsministers bei der Korruptionsstaatsanwaltschaft angezeigt. In einem Schreiben an den Bundespräsidenten wird ersucht, das Museum am 8. Mai doch noch aufzusperren.

Mit dem Entzug der Waffenbewilligung und horrenden Kosten für den Abtransport der nicht funktionstüchtigen Schaustücke wird ja seit Wochen versucht, das Museum zuzudrehen. Dem Betreiber wurde sogar per Weisung der Zutritt zu seinem Grund verwehrt. "Es besteht der Verdacht des Amtsmissbrauchs", sagt dazu Scherer. Am Donnerstag hat er eine Anzeige gegen das Kabinett des Verteidigungsministers beim Antikorruptionsstaatsanwalt angekündigt.

Der Skandal um das Museum beschäftigte auch den Landtagsausschuss. "Was ich erfahren habe, ist erschütternd. Man muss sich vor dem Ministerium mehr fürchten als vor einer anderen Bedrohung", sagt Johann Gallo. Auch Rudolf Schober (SP) stärkt dem Betreiber den Rücken: "Beim Bunkermuseum ist alles mit Bewilligung des Ministeriums passiert. Es muss rasch wieder aufsperren."

von Thomas Leitner, Kärntner Krone

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Seien Sie live dabei!
Ganz Linz feiert mit der „Krone“
Oberösterreich
Nach Hinspiel-Pleite
4:0! Rapid wendet Aus in der Euro-League-Quali ab
Fußball International
Europa-League-Quali
Irre Wende! Neun-Tore-Wahnsinn in St. Petersburg
Fußball International
Unglückliches Aus
Last-Minute-Schock! LASK verpasst Sensation
Fußball International
Locker weiter
Sabitzer trifft bei Leipzig-Remis in EL-Quali
Fußball International
Fußmarsch zum Stadion
Bratislava-Fans stoppen U-Bahn vor Rapid-Match
Fußball International
Eklat in Linz
Besiktas-Fans randalieren! Polizei stürmt Tribüne
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.