07.11.2021 10:38 |

Urteil fiel einstimmig

Drei Preisträger bei Hochschulpreis ausgezeichnet

Daniela Wenth, Markus Bösenhofer und Wolfgang-Michael Bauer sind die Preisträger des diesjährigen Hochschulpreises. Insgesamt 16 Forschungsarbeiten sowie zwei künstlerische Werke waren für die Prämierung eingereicht worden.

Darunter fanden sich Bachelor- sowie Masterarbeiten und Dissertationen aus den unterschiedlichsten Themenfeldern sowie zwei Kompositionen. Trotz der großen Auswahl fiel auch dieses Jahr die Entscheidung der Expertenjury in allen drei Kategorien einstimmig aus. Erstmals wurde auch eine Einreichung im künstlerischen Bereich prämiert.

Digitales Lernen
„Wissenszuwachs durch Gamification in E-Learning Kursen“ war das Thema der Masterarbeit mit der Daniela Wenth in der Kategorie Bachelor-/Masterarbeiten überzeugen konnte. Dabei wird beleuchtet, ob sich der Lerneffekt bei digitalem Lernen durch spielerische Elemente verbessert.

Effiziente Industrie
In der Kategorie Dissertationen erhielt Markus Bösenhofer den Preis im Wert von 1500 Euro. Die Dissertation befasst sich mit der CFD-Modellierung der mehrphasigen reagierenden Strömungen in Hochöfen zur Roheisenproduktion, also mit ressourcenschonender Industrie.

Bewegende Musik
Als „sehr gute Komposition im zeitgenössischen Stil mit wirkungsvoller Verbindung von Elektronik und Orchesterklang“ wurde das Werk des dritten Preisträgers gewürdigt. "Le poème de la puissance“ nennt sich das Stück von Wolfgang-Michael Bauer. 

Bezug zur FH
„Wieder freuen wir uns über zwei Preise mit starkem Bezug zu den Inhalten und Werten, die wir an der FH Burgenland in unseren Studienprogrammen vermitteln“, zeigte sich Georg Pehm, Geschäftsführer der FH Burgenland, zufrieden.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
3° / 5°
stark bewölkt
2° / 6°
wolkig
3° / 4°
Schneeregen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)