Deutsche Bundesliga

Mainz rettet einen Punkt gegen Mönchengladbach

Der FSV Mainz 05 hat in der deutschen Bundesliga mit einer Energieleistung die fünfte Niederlage der Saison abgewendet. Die Mainzer mit dem agilen ÖFB-Stürmer Karim Onisiwo erkämpften sich am Freitagabend zum Auftakt der 11. Runde ein 1:1 gegen Borussia Mönchengladbach. Silvan Widmer (76.) sicherte den Gastgebern vor der maximalen Zuschauerzahl von 25.000 mit einem sehenswerten Treffer einen Punkt gegen die Mannschaft von Trainer Adi Hütter.

Zuvor hatte Florian Neuhaus (38.) die Gladbacher in Führung gebracht, dem vorausgegangen war ein Patzer des Mainzer Schlussmanns Robin Zentner. Mainz behauptete den fünften Tabellenplatz, Mönchengladbach verbesserte sich vorerst auf den neunten Rang.

Die Hütter-Elf kam anfangs spielerisch nicht zur Entfaltung. Ohne Stammkapitän Lars Stindl, der erstmals seit Mai nicht in der Startelf stand, lief es bei den „Fohlen“ nicht rund. Dies lag vor allem an den kampf- und laufstarken Mainzern, die die Gäste vehement und früh im Spielaufbau störten. Die Führung kam überraschend: Zentner ließ einen Schuss von Ramy Bensebaini nach vorn abprallen, der früh eingewechselte Neuhaus staubte aus Nahdistanz ab.

Der Ausgleich in der zweiten Hälfte war verdient, die Mainzer hatten davor einige gute Szenen gehabt. Kevin Stöger und David Nemeth kamen bei den Hausherren nicht zum Einsatz, auf der Gegenseite ließ Hütter seinen Landsmann Hannes Wolf auf der Ersatzbank.

Deutsche Bundesliga - 11. Spieltag
Freitag
Mainz 05 - Borussia Mönchengladbach 1:1 (0:1)

Samstag
Bayern München - SC Freiburg 15.30 Uhr
VfL Wolfsburg - FC Augsburg 15.30 Uhr
VfB Stuttgart - Arminia Bielefeld 15.30 Uhr
VfL Bochum - TSG Hoffenheim 15.30 Uhr
RB Leipzig - Borussia Dortmund 18.30 Uhr

Sonntag
Hertha BSC - Bayer Leverkusen 15.30 Uhr
1. FC Köln - Union Berlin 17.30 Uhr
Greuther Fürth - Eintracht Frankfurt 19.30 Uhr

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)