04.11.2021 10:05 |

Schnee bis ins Tal

So sieht der erste Wintergruß im Ländle aus

Wie angekündigt hielt der Winter in Teilen Vorarlbergs über Nacht ersten Einzug. Groß sind die Schneemenge noch nicht - allerdings gibt es bereits erste Auswirkungen auf den Verkehr.

Auf der L198 zwischen der Alpe Rauz und Warth müssen LKW ab 3,5 Tonnen Schneeketten aufziehen. Das gilt auch für die Arlbergpassstraße zwischen Rauz und St. Anton. 

Ansonsten fließt der Verkehr in Vorarlberg trotz des ersten größeren Wintereinbruchs vorerst problemlos. Und das, obwohl der Schnee auch schon am Bödele für eine geschlossene Schneedecke gesorgt hat.

Die Niederschläge können noch bis zum Abend andauern, danach soll es aber den aktuellen Prognosen nach, wieder für längere Zeit trocken bleiben.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-2° / -1°
starker Schneefall
-1° / 1°
starker Schneefall
-0° / 1°
starker Schneefall
-1° / 1°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)