Neo-Rapidler

Aiwu: Toller Start - und Partnertausch inklusive

Elf Matches hat Emanuel Aiwu für seinen neuen Klub in den Beinen, sechsmal stand er dabei in der Startelf - in der Europa League hat er alle 270 Minuten abgespult: „Die Qualität bei Rapid ist eine Stufe höher als bei der Admira, das Tempo in der Europa League nochmals etwas anderes. Da geht es auch härter zur Sache“, schildert der 20-Jährige seine ersten Erfahrungen.

Mit seiner Schnelligkeit und Aggressivität in den Zweikämpfen hat sich der zehnfache U21-Teamspieler auch in Hütteldorf rasch behauptet – ob als Sechser, Innen- oder Außenverteidiger: „Der Sieg gegen Zagreb war ein besonders schöner Moment. Die Atmosphäre, die Fans waren unglaublich – ein absoluter Gänsehaut-Moment. Ich bin sehr dankbar, dass ich ein Teil davon sein durfte.“

Kommen und Gehen
In der Innenverteidigung herrschte verletzungsbedingt ein Kommen und Gehen – Aiwu hatte bereits Greiml, Hofmann und Stojkovic als Partner. „Für mich kein Problem, ich verstehe mich mit allen im Team sehr gut.“ Die Devise für heute: „Alles reinhauen und die Vorgaben des Trainers umsetzen. Dann ist erneut was möglich.“

Christian Reichel
Christian Reichel
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)