Der Wiener der Woche

Mustafa „Musti“ Aldoree: Lebensretter in der Not

„Musti“ - so nennen die Fußballspieler des Wiener Unterhausvereins Austria XVII ihre Nummer 11, der beidfüßig den Ball treten kann und eine „ordentliche Schnalze“ besitzt. Also einen kräftigen Schuss in seinem ballesterischen Repertoire vorweisen kann.

Der 36-Jährige wurde im Irak in Bagdad geboren und ist im Jahr 2015 nach Wien gekommen. „Im Irak war ich in Lebensgefahr, weil ich nach dem Sturz von Saddam Hussein mit den Alliierten zusammengearbeitet habe“, sagte der zweifache Familienvater des Mädchens Razan (4) und des Buben Khudhur (8). Mittlerweile ist er als anerkannter Flüchtling in der Lage, offiziell arbeiten zu können.

Messer-Mann mutig in den Weg gestellt
Seine Tochter ist in Wien geboren, aber staatenlos. „Für mich ist es total wichtig, dass ich normal arbeiten gehen kann und Geld verdiene, um meine Familie zu ernähren. Doch leider dauern Verfahren für die Anerkennung oft zu lange. Freunde von mir warten seit sieben Jahren auf einen Bescheid“, betont der „Wiener der Woche“.

Mustafa Aldoree hatte sich - wie berichtet - mutig in den Weg gestellt, als ein Mann mit einem Messer in Brigittenau am Staatsfeiertag wahllos auf Menschen losgegangen war.

Matthias Lassnig
Matthias Lassnig
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)