Zeugen schritten ein

Wien: Wahllos fünf Passanten mit Messer attackiert

Wien
26.10.2021 16:52

Offenbar völlig wahllos sind fünf Menschen am Dienstagnachmittag im Wiener Bezirk Brigittenau von einem Mann mit einem Messer attackiert worden. Bei dem Täter soll es sich um einen psychisch kranken Wiener handeln.

Gegen 14 Uhr betrat der 35-Jährige in der Klosterneuburger Straße ein Imbisslokal und schnappte sich ein Messer. Die anwesenden Personen flüchteten daraufhin sofort aus dem Restaurant.

Opfer durch Schläge und Schnitte verletzt
Der Täter verließ daraufhin ebenfalls das Lokal und attackierte offenbar völlig wahllos in der Klosterneuburger Straße und in der Othmargasse fünf Passanten mit dem Messer. Die Opfer, im Alter zwischen 48 und 64 Jahren, wurden allesamt durch Schläge und Schnitte verletzt. Keines der Opfer befindet sich in Lebensgefahr.

(Bild: APA/FLORIAN WIESER)

Passanten hielten Täter in Schach
Zeugen konnten den Angreifer an der Ecke Othmargasse/Hannovergasse in Schach halten, bis die Polizei eintraf und den 35-Jährigen festnahm. Bei seiner Festnahme leistete der Mann keinen Widerstand. Die vier Verletzten wurden nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht. Sie erlitten oberflächliche Schnittwunden, leichte Stichverletzungen und Rissquetschwunden durch Schläge mit dem Messerknauf.

Die Polizei hält ein politisches oder religiöses Tatmotiv zum jetzigen Zeitpunkt für unwahrscheinlich - der Verdächtige sei „offensichtlich psychisch krank“, hieß es in einem APA-Bericht. Bei seiner Festnahme machte er zudem wirre Angaben. Laut Polizeisprecher Christopher Verhnjak ist der Mann bereits amtsbekannt.

Die Wiener Polizei bittet Zeugen, welche etwaiges Video- oder Fotomaterial von den Angriffen gemacht haben, aus Gründen der Pietät und des Opferschutzes nicht auf sozialen Netzwerken zu veröffentlichen. Es wird erbeten das Material für die Ermittlungen unter der E-Mail: lpd-w-lkaast-zentrum-ost-journal@polizei.gv.at zur Verfügung zu stellen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele