27.10.2021 06:41 |

Gewehre gut versperrt

Tresor wurde aus Klagenfurter Wohnung gestohlen

Unbekannte Täter drangen am Nationalfeiertag in eine Klagenfurter Wohnung ein. Jagdmunition, Armbanduhren und Kinderohrringe wurden gestohlen. Den Gewehrschrank konnten die Einbrecher nicht knacken.

Bisher unbekannte Täter gelangten am 26. Oktober in der Zeit zwischen 11.30 und 16.30 Uhr in Klagenfurt in einem Mehrparteienhaus durch den Keller zur Wohnung im ersten Stock eines Ehepaares, und drangen durch gewaltsames Aufbrechen der Wohnungstüre in die Wohnung ein.

Sogar Kinderohrringe gestohlen
Dort wurden alle Räume durchwühlt und einige ältere Armbanduhren, drei Paar Kinderohrringe sowie ein versperrter Tresor mit Jagdmunition in verschiedenen Kaliber und Anzahl gestohlen.

Den Gewehrschrank konnten die Täter nicht knacken
Der versperrte Gewehrschrank hielt dem Versuch ihn aufzubrechen stand. Der bei dem Einbruch entstandene Sachschaden ist jetzt Teil der polizeilichen Ermittlungen.

Peter Kleinrath
Peter Kleinrath
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)