25.10.2021 14:00 |

„Krone“-Ombudsfrau

In Wien: Mit gelben Linien gegen den Schilderwald

Um den oft kritisierten und manchmal verwirrenden Schilderwald in Wiens Straßen einzudämmen, setzt die Stadt seit einigen Jahren auf gelbe Linien am Gehsteigrand, um ein Halte- und Parkverbot anzuzeigen. Leider wissen das viele Autolenker nicht. Gestraft wird rigoros.

Eine Autolenkerin aus Niederösterreich wurde jüngst zum „Opfer“ der nicht ganz so bekannten Markierung. Da weit und breit kein Schild auf ein Halte- und Parkverbot hinwies, stellte sie ihren Wagen in der Kirchengasse ab. Als sie zurückkam, blitzte ihr ein Strafzettel hinter dem Scheibenwischer entgegen. „Seit wann gibt es diese Linien in Wien? Hab' ich noch nie gehört“, wandte sie sich an uns.

Laut Stadt Wien wurde die Markierung 2011 mit Inkrafttreten der 23. StVO-Novelle wieder eingeführt. Hintergrund sei der in der Kritik stehende überfrachtete öffentliche Raum und die Eindämmung des Schilderwaldes. Errichtung und Erhaltung seien kostengünstiger. Die Linien gibt es übrigens auch in anderen Bundesländern.

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)