16.10.2021 07:56 |

Lösung im Gemeindesrat

Einigung im Streit um Kindergarten-Lüftung

Für einiges an Diskussionen gesorgt hat ein Gemeinderatsbeschluss zu einer Lüftungsanlage im Kindergarten in Neusiedl am See. Denn nach gefälltem Beschluss tauchten Zweifel auf, ob sich die Stadt die Anlage überhaupt leisten kann. Jetzt gibt es eine finanziell verträgliche Lösung, mit der alle leben können. Die politische Diskussion dürfte aber weiter gehen.

Bürgermeisterin Elisabeth Böhm (SPÖ) hatte - wie berichtet - Alarm geschlagen, weil die Gefahr bestand, dass die Kosten durch den Einbau der Anlage explodieren könnten. Von 700.000 Euro war die Rede - zu viel für die Stadt. Bei der Gemeinderatssitzung sollte der Beschluss daher wieder aufgehoben werden. Letztlich hat man sich nun darauf verständigt, eine Lüftung einbauen zu lassen, die mit rund 300.000 Euro nur die Hälfte kostet.

Klimaaktiv-Zertifizierung möglich
Zusätzlicher Nebeneffekt: Die Bildungseinrichtung könnte durch den Einbau als „klimaaktiv“ zertifiziert werden. „Wichtig ist, dass die Bauarbeiten jetzt ungehindert weitergehen und wir den Kindergarten zeitgerecht fertigstellen können“, zeigt sich Böhm mit der Lösung zufrieden. Weniger zufrieden ist hingegen die ÖVP. Sie fordert künftig mehr über den Baufortschritt beim Kindergarten informiert zu werden.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
1° / 3°
bedeckt
1° / 4°
Schneeregen
1° / 2°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)