10.10.2021 11:34 |

Missbrauchsvorwürfe

US-Gericht lässt Klage gegen Marilyn Manson zu

Nun könnte es Marilyn Manson (52) finanziell an den Kragen gehen. Das Gericht in Los Angeles entschied, die Schadensersatzklage von Esmé Bianco (39) gegen ihn zuzulassen. Die „Game of Thrones“-Schönheit wirft ihrem Ex-Freund vor, sie unter Drogen gesetzt und sexuell missbraucht zu haben.

Mehrere Frauen werfen Marilyn Manson (52) sexuellen Missbrauch vor. Dazu zählt auch der „Games of Thrones“-Star Esmé Bianco (39).Die Schauspielerin reichte Anfang des Jahres Klage gegen den Schockrocker ein. Dessen Anwalt stellte einen Antrag auf Abweisung der Klage. Ein Richter hat dies nun abgelehnt.

Bianco war 2011 mit dem Sänger zusammengezogen. Er habe ihr vorgeschrieben, was sie anziehen muss und wann sie das Haus verlassen darf, erklärt die Schauspielerin. Beim Sex habe er sie gebissen und mit einem Messer geschnitten. Erst als er sie mit einer Axt durch die Wohnung gejagt habe, sei sie vor ihm geflohen und habe die Beziehung beendet.

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol