19 Standorte

Impfungen ab jetzt in allen Wiener Schnupfenboxen

Wien
07.10.2021 13:12

Bereits im April war es im Rahmen eines dreiwöchigen Pilotprojekts möglich, sich an fünf Wiener Standorten in einer Schnupfen-Checkbox impfen zu lassen. Diese Aktion gilt nun in allen 19 Wiener Schnupfen-Checkboxen, welche prinzipiell dafür gedacht sind, abzuklären, ob Personen mit Erkältungssymptomen sich mit Covid-19 angesteckt haben.

Laut dem Büro des Gesundheitsstadtrats Peter Hacker (SPÖ), sei eine Terminvereinbarung nicht nötig. Allerdings könnte es vor Ort zu Wartezeiten kommen. Besucher unter 18 Jahren werden mit dem Vakzin Biontech/Pfizer geimpft, ältere können sich auch für Johnson&Johnson entscheiden. 

Spezielle Angebote gibt es auch für jene, die bereits eine dritte Impfung benötigen, wie zum Beispiel Mitarbeiter in Gesundheitsberufen: Sie können nämlich eine eigene Impfstraße anfordern. Das Impfen am Dienstort würde den zeitlichen Aufwand reduzieren. Auch hier sei eine Terminvereinbarung nicht notwendig.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele