25.09.2021 12:20 |

Keine Heimspiele

Impfung verweigert: Hallen-Verbot für NBA-Star

Basketball-Profi Andrew Wiggins droht seinem Klub Golden State Warriors in der nordamerikanischen Profiliga NBA in den Heimspielen zu fehlen, weil er nicht gegen das Coronavirus geimpft ist. Darüber informierte die NBA in der Nacht zum Samstag. In der Stadt San Francisco, in der die Warriors ihre Heimspiele austragen, ist der Nachweis mindestens einer Impfung gegen Corona erforderlich, um an Indoor-Events teilnehmen zu können.

Ausnahmen sind medizinische oder religiöse Ausnahmebescheinigungen. Eine Impf-Ausnahme aus religiösen Gründen hat die NBA für den 26-Jährigen nun aber abgelehnt.

„Wiggins wird nicht in der Lage sein, die Warriors-Heimspiele zu bestreiten, bis er die Impfvorschriften der Stadt erfüllt“, schrieb die Liga.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)