18.09.2021 11:42 |

Schweizer Gesamtsieger

Stigger Short-Track-Neunte bei Weltcup in Snowshoe

Laura Stigger hat zum Auftakt des finalen Mountainbike-Weltcup-Wochenendes in Snowshoe im US-Staat West Virginia den neunten Platz im Short-Track-Rennen belegt. Die 20-jährige Tirolerin hatte am Freitag (Ortszeit) im Ziel 20 Sekunden Rückstand auf die britische Siegerin Evie Richards. Die Weltmeisterin gewann vor der Olympiasiegerin Jolanda Neff aus der Schweiz.

„Da ging heute gewaltig die Post ab. Anfangs lief es richtig gut, in der dritten und vierten Runde dann weniger. Am Schluss war ich aber wieder gut in Schuss“, war Stigger zufrieden. Bei den Männern gewann der Franzose Victor Koretzky das Rennen, der Schweizer Mathias Flückiger sicherte sich als Fünfter vorzeitig den Weltcupgesamtsieg.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)