15.09.2021 16:22 |

Kinder auf der Straße

Lkw-Projekt für mehr Sicherheit auf Schulwegen

Mit Schulbeginn mischen sich Tausende Kinder wieder als eigenständige Teilnehmer in den Straßenverkehr. Das Einschätzen der Gefahren fällt den Mädchen und Buben dabei oft schwer. Mit der Aktion „LKW in der Schule“ sollen schwere Unfälle vermieden werden.

Was ist der „tote Winkel“ und wie verhalte ich mich richtig, wenn ich einen Lkw sehe? Diese Frage und viele andere durften die Kinder Roman Eder, dem Obmann der Fachgruppe Güterbeförderung in der Wirtschaftskammer, stellen.

Zitat Icon

Mit dem Projekt "LKW in der Schule" soll die Verkehrssicherheit auf Schul- und Freizeitwegen erhöht werden. So lernen die Schüler, wie man Gefahren besser einschätzt.

Daniela Winkler, Landesrätin

Der Unterricht wurde für die dritte Klasse der Volksschule Am Tabor in Neusiedl kurzerhand ins Freie verlegt. Wie viele andere Schulen auch nehmen die Mädchen und Buben aus dem Nordburgenland an dem Projekt „LKW in der Schule“ teil.

Wissen kann Leben retten
Zunächst wird mit den Mädchen und Buben Wissenswertes rund um Lkw und ihre Funktion erarbeitet. In einer zweiten Unterrichtsstunde können die Kinder einen vor der Schule zur Verfügung gestellten Lkw erkunden, an dessen Beispiel der Effekt des „toten Winkels“ vorgeführt wird.

Abgesehen von der Verkehrssicherheit soll den Schülern auch der Kreislauf der heimischen Wirtschaft nähergebracht werden.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
16° / 24°
einzelne Regenschauer
14° / 23°
wolkig
15° / 24°
stark bewölkt
16° / 23°
einzelne Regenschauer
13° / 24°
stark bewölkt