04.09.2021 07:53 |

Nach dem Bankskandal

Wirbel um Noch-Innungsmeister Ernst Zimmermann

Mit Sorge blicken Unternehmer der Dachdecker-, Glaser- und Spenglerbranche ihrer Fachgruppentagung entgegen. Befürchtet werden Proteste gegen Innungsmeister Ernst Zimmermann, der gegen seine Abberufung ankämpft.

Bereits in der Causa Commerzialbank ist Zimmermann ins Visier der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft geraten. Mit schweren Vorwürfen konfrontiert sah sich der Unternehmer als früherer Vize des Aufsichtsratschefs. Zudem stand auch die Zimmermann GmbH auf der Beschuldigtenliste im Millionen-Fiasko.

Nichts mit dem Bankskandal zu tun hatte allerdings Zimmermanns Abberufung als Innungsmeister im Herbst vergangenen Jahres. Diese Funktion hatte er als Geschäftsführer seiner GmbH inne, doch die Gesellschaft ging im Oktober 2020 pleite. Gegen den Bescheid seines damit verbundenen Amtsendes vier Wochen später hatte der heute 66-Jährige Beschwerde beim Landesverwaltungsgerichtshof eingelegt und die Entscheidung angefochten.

Mitglieder vor Tagung nervös
Als die Abberufung bestätigt wurde, ging der frühere Firmenchef weiter zum Verfassungsgerichtshof. „Das Verfahren ist noch nicht abgeschlossen. Solange die Abberufung nicht rechtskräftig wird, ist Zimmermann offiziell Innungsmeister“, heißt es.

In dieser Rolle ist er laut Wirtschaftskammer verpflichtet, eine Fachgruppentagung abzuhalten. Demnach wird Zimmermann am 8. Oktober in Bruck an der Leitha (NÖ) vor allen Mitgliedern seinen Bericht als Landesinnungsmeister abliefern. Danach ist ein Fachvortrag zum Thema „Abdichtung - Bitumen/Folie“ angesetzt. 

Karl Grammer
Karl Grammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
12° / 23°
heiter
9° / 24°
heiter
10° / 23°
Nebel
12° / 24°
wolkenlos
8° / 23°
heiter