27.08.2021 17:09 |

Testen, Impfen, Lüften

„Alles gurgelt“ bald an den Wiener Schulen

Kurz vor Beginn des neuen Semesters präsentierten Vizebürgermeister Christoph Wiederkehr (Neos) und Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) ihr Konzept für einen sicheren Start: PCR-Tests werden an den Schulen ab der 5. Schulstufe ausgerollt, Lollipop-Tests im Kindergarten gibt es ab September an 23 Standorten.

Am 6. September startet der Unterricht an den 710 Wiener Schulen. An diesem Tag müssen alle Schüler einen 3-G-Nachweis erbringen. „Sonst müssen sie vor Ort einen Antigen- sowie PCR-Test machen“, so Bildungsdirektor Heinrich Himmer am Freitag. Und auf Testen wird weiter gesetzt. „Die Schulen müssen geöffnet bleiben. Daher brauchen wir ein engmaschiges Sicherheitsnetz“, so Wiederkehr.

Impfen, Testen, Raumluft
Das Sicherheitskonzept besteht aus drei Komponenten: Testen, Impfen sowie Raumluft. Bei Punkt eins wird auf den Gold-Standard gesetzt. „Schüler ab der 5. Schulstufe werden mindestens zweimal pro Woche mittels PCR-Test von ,Alles gurgelt‘ getestet“, erläuterte der Vizebürgermeister. Die Flüssigkeit kann dabei entweder gegurgelt, aber genauso auch gespült werden. Dafür wird in jeder Schule eine Sammelbox aufgestellt.

Impfen in der Schule
Punkt zwei betrifft das Impfen. „Ab dem 13. September werden mobile Teams in den Berufsschulen sowie den 50 größten Schulstandorten haltmachen“, schildert Hacker. Auch schulfremde Kinder können sich dort impfen lassen. So soll vor allem die Impfrate unter den Jugendlichen stark erhöht werden. Denn: „Es ist nicht die Frage ob die 4. Welle kommt, sondern mit welchem Gesicht“, warnt Hacker. Daher wird auch auf die Raumluft geachtet. 312 Luftreinigungsgeräte wurden bereits bestellt.

Lollipop-Tests nicht flächendeckend
PCR-Tests für Kinder unter vier Jahren lassen noch auf sich warten. Der Lutscher-Test wird lediglich in einem Kindergarten pro Bezirk zum Einsatz kommen. „Wir bitten Eltern, Kinder ab vier Jahren mittels ,Alles gurgelt‘ zu Hause zu testen. Es reicht, die Flüssigkeit zu spülen“, betont Wiederkehr. Ungeimpfte Pädagogen müssen übrigens FFP2-Masken tragen.

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 29. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter