09.08.2021 11:30 |

„Tod einer Witwe“

Luise Pimpernells dritter Fall in „Schilfern“

Luise Pimpernell ermittelt seit 2017 in Schilfern. Nach zwei Todesfällen – zuerst wurde ein Surfer getötet, danach ein Weinbauer – ist es jetzt eine Witwe, die nicht natürlich aus dem Leben geschieden ist. Die kauzige Kriminalistin stammt aus der Feder von Evelyne Weissenbach. Die Schriftstellerin lebt in Weiden am See.

Pimpernell ist Leiterin des Dezernates für Schwerverbrechen an Leib und Leben, lebt in dem fiktiven Ort Schilfern und ist in Eisenstadt stationiert. Nur wenn etwas passiert, zieht sie nach Neusiedl um. Sie ist Mitte 50, ledig, groß und übergewichtig.

Kauzige, aber liebenswerte Kriminalistin
„Luise ist sehr bunt. Sie trägt immer einen Hut und isst und trinkt gerne“, erzählt Evelyne Weissenbach. Angefangen, Krimis zu schreiben, hat sie, weil ihr die Bücher, die sie gelesen hat, zu „unecht“ waren. Ihre Freundinnen forderten sie deshalb auf, selbst einen Krimi zu schreiben. Gesagt, getan.

Zitat Icon

Luise ist sehr bunt. Sie ist trotz ihres Jobs ein liebenswerter Mensch geblieben.

Evelyne Weissenbach

Tod einer Witwe
Schriftstellerin ist sie nämlich seit mehr als 30 Jahren. In „Tod einer Witwe“ kommt das Tabuthema Sex im Alter vor. „Ich verstehe nicht, warum alle glauben, dass man keine Lust mehr empfinden kann, weil man alt ist“, so Weissenbach.

Deshalb ist die Witwe, die so unsanft aus dem Leben scheidet, noch immer „eine flotte Biene“. Einige Hintergründe, die sie in ihrem Roman verarbeitet, stammen aus einem früheren Buchprojekt über Zeitzeugen. Zu bekommen ist das Werk im S’Lesekistl in Gols, im Seehof in Podersdorf, im Bistro in Neusiedl am See sowie online.

Charlotte Barbara Titz
Charlotte Barbara Titz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
14° / 19°
Regen
14° / 21°
einzelne Regenschauer
12° / 20°
Regen
13° / 19°
starke Regenschauer
13° / 20°
leichter Regen