04.08.2021 16:22 |

Bauprojekt fast fertig

Oberwart investiert in den Hochwasserschutz

Im Ortsteil St. Martin in der Wart in Oberwart wird derzeit ein Hangwasserschutz errichtet. In Zukunft sollen so Überflutungen verhindert und die Kanalisation entlastet werden. Ein erster Teil der Arbeiten ist bereits abgeschlossen.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bereits 2019 wurde mit der Planung des Hangwasserschutzes begonnen. Die erste Bauphase des Projekts ist mittlerweile abgeschlossen, die zweite bereits voll im Gang. Durch den Bau soll das Wasser nach Starkregen kontrolliert in den Zickenbach abfließen können. Überflutungen von angrenzenden Feldern und Straßen sollen so bestmöglich verhindert werden.

Schutz für Anrainer
„Der Hangwasserschutz entlastet aber auch die Kanalisation, die durch Starkregen öfter überlastet war. Dadurch werden auch angrenzende Häuser und Straßen vor Überschwemmungen geschützt“, erklärt Bürgermeister Georg Rosner. Vor allem Anrainer von Grenzweg, Hubert-Zumpf-Gasse, Berglände und Franz-Korbadits-Straße sollen bei heftigen Unwettern vor Hochwasser bewahrt werden.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 04. Oktober 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
11° / 18°
wolkig
4° / 18°
wolkig
10° / 18°
wolkig
11° / 17°
stark bewölkt
8° / 18°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)