02.08.2021 13:10 |

Folge der Pandemie

Wachstumsdynamik bei Bevölkerung gebremst

Die Corona-Pandemie hat sich spürbar auf Vorarlbergs Bevölkerungsstatistik ausgewirkt. Aufgrund der gesteigerten Anzahl an Todesfällen sank der Geburtenüberschuss im Jahresabstand auf 783 Personen ab. In den vergangenen Jahren lag der Schnitt noch bei 1225.

Zum Stichtag 30. Juni 2021 hatten exakt 401.158 Menschen ihren Hauptwohnsitz in Vorarlberg. Zwar brach der Geburtenüberschuss ein, die Wanderungsbilanz aber blieb mit 1237 Personen beinahe konstant. Unterm Strich führten die beiden Faktoren dazu, dass die Wachstumsdynamik der Vorjahre etwas gebremst wurde. Der Bevölkerungszuwachs konzentrierte sich nach wie vor auf das Rheintal (netto plus 1243 Hauptwohnsitze), in dem etwa zwei Drittel der Landesbevölkerung leben. 54 Prozent der Vorarlberger haben ihren Hauptwohnsitz in den zehn bevölkerungsreichsten Gemeinden, die jeweils mehr als 10.000 Einwohner zählen.

Der Ausländeranteil betrug zum Stichtag 18,8 Prozent. Ende Juni wohnten 75.260 Ausländer im Ländle. 38.347 davon sind EU-Bürger, darunter 18.911 Deutsche, 12.818 Personen besitzen die türkische Staatsbürgerschaft. 6324 Personen stammten aus den Ländern Syrien, Afghanistan, Irak, Somalia und Pakistan.Mehr ZweitwohnsitzeBesonders deutlich wirkte sich die Pandemie auf die Zahl der weiteren Wohnsitze aus. Die Zunahme um 4226 Personen war zu 72 Prozent auf österreichische Staatsbürger zurückzuführen . Weiters meldeten 534 Deutsche und 191 Ungarn einen zusätzlichen Wohnsitz in Vorarlberg an.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
15° / 20°
einzelne Regenschauer
14° / 21°
leichter Regen
15° / 22°
leichter Regen
13° / 21°
leichter Regen