02.08.2021 10:12 |

Crash auf Autobahn

Blick aufs Radio: Pkw am Pannenstreifen gerammt

Folgenschwere Kollision Sonntagabend auf der A12 Inntalautobahn bei Innsbruck: Ein 75-jähriger Pkw-Lenker, der offenbar kurz abgelenkt war, krachte gegen einen auf dem Pannenstreifen abgestellten Wagen. Die Fahrerin (24), die wegen eines Reifenschadens dort angehalten hatte, erlitt dabei Verletzungen.

Ereignet hat sich der Unfall gegen 19 Uhr. Der 75-Jährige war auf der A12 in Richtung Arlberg unterwegs, als er bei Innsbruck-West angeblich kurz auf das Autoradio blickte. Dabei dürfte er zu weit nach rechts gekommen sein und prallte gegen den Wagen am Pannenstreifen.

Wegen Reifenschaden angehalten
„Die Lenkerin des stehenden Pkw hatte sich gerade abgeschnallt, um wegen eines Reifenschadens Nachschau zu halten“, berichtete die Polizei. Durch die Kollision zog sie sich Verletzungen zu.

Nach der Erstversorgung am Unfallort wurde die 24-jährige Einheimische mit der Rettung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
8° / 19°
stark bewölkt
7° / 19°
stark bewölkt
7° / 15°
stark bewölkt
7° / 20°
stark bewölkt
7° / 20°
stark bewölkt