01.08.2021 08:38 |

Über 30 Einsätze

Unwetter mit Blitz und Hagel in Kärnten

Schon die Nacht auf Sonntag brachte Blitz, Donner, Starkregen und Hagel. Richtig los ging es mit den Feuerwehreinsätzen aber erst in den frühen Morgenstunden. Unwetterschwerpunkte: Raum Villach, Rennweg und das Lieser-Maltatal. Pöllertal wieder befahrbar!

Kurz vor 7 Uhr klingelten bei diversen Feuerwehren im Raum Villach-Stadt und -Land die ersten Telefone. „Keller waren überflutet, Bäume auf diverse Fahrbahnen gefallen, es kam auch zu kurzen Stromausfällen“, schildert die LAWZ.

Um 8.30 Uhr zogen die Gewitter langsam von Villach ostwärts Richtung Feldkirchen. Schon zu diesem Zeitpunkt standen 20 Einsätze auf der Tagesagenda der Feuerwehren. Mittlerweile (14. 30 Uhr) sind es knappe 35.

Pöllatal wieder erreichbar
Gute Nachrichten gibt es für die Einwohner aus dem Pöllatal bei Rennweg. Nachdem die Pöllatalstraße am Samstagabend aufgrund von Unwettern gesperrt werden musste, heißt es jetzt wieder freie Fahrt. Aber Achtung: Leichte Behinderungen gibt es noch!

So geht es mit dem Wetter weiter
Der Sonntag bleibt unbeständig, die Sonne zeigt sich kaum und wenn, dann nur vorübergehend. Auch am Nachmittag kann es zeitweise recht kräftig regnen, auch können strichweise Hagel oder Sturmböen dabei sein. Zwischendurch bleibt es jedoch auch längere Zeit trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 20 Grad im Lesachtal und 25 Grad im Wörtherseeraum. Im Lauf des Nachmittags gehen die Temperaturen auch im Osten zurück.

Peter Kleinrath
Peter Kleinrath
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol