29.07.2021 17:05 |

Freude bei den Caps

Kapitän Fischer taut Karriere für Herzensklub auf

Der neue Capitals-Captain ist . . . der alte! Mario Fischer „juckte“ es in der Eishockey-Pension zu sehr. Der 32-Jährige macht auch ob vieler Wiener Abgänge weiter, will junge Spieler unterstützen.

Weil er keine Möglichkeit gesehen hatte, die Spielerkarriere weiter vernünftig mit der Familie nahe Fürstenfeld unter einen Helm zu bringen, hatte Mario Fischer letzten April nach zehn Jahren in Wien den Eishockey-Schläger in die Ecke gestellt.

Schlaflose Nächte gehabt
Jetzt, nach einigen „Krisengipfeln“ mit seiner Frau, den zwei Töchtern und der Schwiegermama sowie „einigen schlaflosen Nächten“ entschied der 32-Jährige, die Karriere doch noch einmal aufzutauen und Caps-Kapitän zu bleiben! Laut Fischer kein völliger Sinneswandel. „Es hat mich eh die ganze Zeit gejuckt. Zudem hab ich umso mehr gegrübelt, umso mehr Spieler aus Wien weg gingen.“

Was ja auch Franz Kalla ob horrender Angebote von Salzburg und Co. wurmte. Weshalb auch der Klubmanager den Kontakt zum (Ex-)Captain suchte. „Wir hatten ein gutes, lösungsorientiertes Gespräch. Er hat das Positive herausgestrichen, mich überzeugt, dass es für beide Seiten eine Win-Win-Situation ist. Es ist ja mein Herzensklub, bei dem ich nun weiter junge Spieler unterstützen kann.“

Wraneschitz nach Kanada
Nicht mehr Goalie Sebastian Wraneschitz (oben im Bild). Das 19-jährige Eigengewächs, das nach Top-Leistungen bei der U-20-WM von den Victoria Royals „gepickt“ wurde, spielt nächste Saison für das kanadische Junior-Team in der Western Hockey League, einer der drei wichtigsten Nachwuchsligen der Welt.

Peter Wiesmeyer, Kronen Zeitung

Peter Wiesmeyer
Peter Wiesmeyer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol