27.07.2021 15:00 |

Bücherpaten gesucht

Franziskaner laden zum „Aufblättern“ ein

Mit einer sehenswerten Ausstellung im Franziskanerkloster in Güssing wollen auch die Geistlichen das 100-Jahr-Jubiläum des Landes mitfeiern. Bis 17. Oktober werden im Refektorium des Gotteshauses in einer frei zugänglichen Ausstellung unter dem Titel „Aufblättern“ einige der wertvollsten Bücher gezeigt.

Um das Jahr 1230 herum wurde das Messbuch „Missale Zagrebiense“ geschrieben. Fast 900 Jahre später existiert das Werk noch immer. Es ist das älteste Objekt der Güssinger Klosterbibliothek und eines der Prachtexemplare der Ausstellung. Mönche bewahren im Franziskanerkloster seit vielen hundert Jahren solche Schätze.

Aus Anlass des Jubiläums „100 Jahre Burgenland“ wurde dazu ein Festband herausgegeben. Unter dem Titel „Bewahrte Geistigkeit und Kulturerbe von drei Nationen“ dokumentiert der von Pater Anton Bruck geschaffene Festband mithilfe reichhaltiger Bilddokumente das historische Erbe der Bücher in der Klosterbibliothek.

„Eine populärwissenschaftliche Ausstellung“, nennt der Franziskanerpater Anton Bruck die Schau. Er ist es auch, der die Bibliothek verwaltet und die Exponate ausgewählt hat. Tief beeindruckt von der Ausstellung war auch Landtagspräsidentin Verena Dunst bei einem Besuch.

Zitat Icon

Es sind hier Werke von unfassbarem Wert zu sehen.

Landtagspräsidentin Verena Dunst

„Es sind hier Werke von unfassbarem Wert zu sehen“, so Dunst. Sie übernahm auch sofort eine Buchpatenschaft. Mit dem Geld werden alte Schriften restauriert und damit für die nächste Generation erhalten.

Sabine Oberhauser
Sabine Oberhauser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
12° / 23°
wolkig
9° / 25°
heiter
11° / 24°
wolkig
12° / 24°
heiter
10° / 24°
heiter