27.07.2021 14:06 |

Schwanger geimpft

Emmy Rossum: Tochter kam mit Antikörpern zur Welt

Emmy Rossums kleine Tochter ist mit Covid-19-Antikörpern geboren worden. Das verriet die Schauspielerin jetzt auf Instagram.

Die „Shameless“-Darstellerin hatte sich für die Impfung gegen das Coronavirus entschieden, als sie mit ihrem kleinen Mädchen Samantha schwanger war. Und sie ist froh, dass sie es getan hat, denn ihr wurde gesagt, dass das Neugeborene einen gewissen Schutz gegen das Coronavirus haben würde. 

Impfaufruf
Auf ihrem Instagram-Account lud Emmy ein Foto ihrer Tochter mit dem Rücken zur Kamera hoch und schrieb: „Als ich schwanger war, habe ich mich impfen lassen. Wir haben nicht nur ein gesundes, wunderschönes Baby-Mädchen bekommen, sondern wir haben auch gerade erfahren, dass unsere Tochter jetzt Antikörper hat. Kurz gesagt, hört auf, ein unverantwortlicher Idiot zu sein und lasst euch impfen.“ 

Ein Fan wollte wissen: „Meine Frau hat das Gleiche getan! Wie konntet ihr euer Kind auf Antikörper testen? Unserer ist 2 Monate alt und wir würden sie gerne testen lassen.“

Die Schauspielerin antwortete: „Eine einfache Blutabnahme an der Ferse beim Arzt.“ Die 34-jährige Schauspielerin gab vor zwei Monaten über das soziale Netzwerk bekannt, dass sie ihr erstes Kind zur Welt gebracht hat.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol