17.07.2021 16:55 |

Kommentar

Kommt die Impfpflicht für das Gesundheitspersonal?

Liebe Leserin, lieber Leser, trotz des derzeit stabilen Infektionsgeschehens sind in wir in Sachen Pandemiebekämpfung noch lange nicht über Berg. Es wird immer deutlicher, dass die Impfbereitschaft nicht ausreicht, um unsere Systeme nachhaltig zu schützen. Insofern verwundert es nicht, dass die Debatte um eine - berufsgruppenbezogene - Impflicht immer lauter geführt wird. Nach Wien, Niederösterreich und dem Burgenland gibt es nun auch in Vorarlberg Überlegungen bezüglich einer verpflichtenden Immunisierung für das Gesundheitspersonal. Unser freier Mitarbeiter Philipp Vondrak hat nachgefragt, was die Betroffenen davon halten. Die Begeisterung hält sich in Grenzen: „Das Personal sollte man nicht vergraulen“, warnt etwa der Zentralbetriebsrat der Landeskrankenhäuser, Thomas Steurer. Fakt ist, dass sich 85 Prozent der Beschäftigten in den Vorarlberger Spitälern freiwillig impfen lassen haben - wäre die Impfbereitschaft auch beim Rest der Bevölkerung so hoch, würden sich Debatten über eine Impfpflicht erübrigen. Auch Martin Staudinger, seines Zeichens SPÖ-Landeschef und Harder Bürgermeister, hat so manche Herausforderung zu stemmen. Sein Handlungsspielraum als Harder Ortschef ist allerdings ob der leeren Gemeindekasse gering. Im Interview mit meiner Kollegin Sonja Schlingensiepen spricht er über den erzwungenen Sparkurs und die „bombastischen Pläne“ seines Vorgängers rund um die Neugestaltung des Harder Seeufers. Auch zu dem Vorwurf, dass es seit seinem Amtsantritt ein regelrechtes Köpferollen gebe, hat er Stellung bezogen: „Die Sache mit der Kündigungswelle ist doch klassisches Oppositionsgepolter. Es wurde niemand gekündigt, die Mitarbeiter haben sich aus verschiedenen Gründen für andere Stellen beworben. Dass es Fluktuation gibt, ist doch normal.“ Machen Sie‘s gut und bleiben Sie gesund! Herzlichst, Emanuel Walser     

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone

Mehr Nachrichten

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. September 2021
Wetter Symbol