12.07.2021 07:58 |

Weltrekord bei Auktion

„Super Mario 64“ für 1,56 Mio. Dollar versteigert

„Super Mario“ schlägt „Zelda“ - zumindest beim US-Auktionshaus Heritage Auctions. Dort wurde ein originalverpacktes Exemplar des Konsolenklassikers „Super Mario 64“ jetzt für 1,56 Millionen US-Dollar (rund 1,31 Millionen Euro) versteigert - und übertraf damit den nur kurz zuvor von „The Legend of Zelda“ erzielten Rekord-Erlös.

Die NES-Version von „Zelda“ war am Freitag für die Rekordsumme von 870.000 US-Dollar versteigert worden - umgerechnet rund 732.000 Euro. Den Rekord hielt bisher eine „Super Mario“-Kassette aus dem Jahr 1986. Für sie zahlte ein Sammler vergangenen April 660.000 Dollar.

Doch den Auktionsrekord konnte „Zelda“ nur bis zum Sonntag für sich beanspruchen: Ein bislang nicht bekannter Bieter zahlte für das originalverpackte Exemplar von „Super Mario 64“ aus Jahr 1996 1,56 Millionen US-Dollar und machte es damit zum bislang teuersten Videospiel überhaupt.

„Man kann die Bedeutung dieses Titels gar nicht hoch genug einschätzen, nicht nur für die Geschichte von ‚Mario‘ und Nintendo, sondern für Videospiele insgesamt“, kommentierte Valarie McLeckie, Spezialistin für Videospiele bei Heritage Auctions. „Dies ist Marios erster Auftritt in einer 3D-Welt, und es war das beliebteste - meistverkaufte - Videospiel für den N64. In Anbetracht dessen und der Tatsache, dass es weniger als fünf Exemplare in dieser Qualität gibt, ist dieses Exemplar ein echter Gewinn für jeden ernsthaften Sammler.“

Sebastian Räuchle
Sebastian Räuchle
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Juli 2021
Wetter Symbol