28.06.2021 06:00 |

„Krone“-Kommentar

Eine Aufgabe für die SPÖ

Bei allem Respekt für die Nationalmannschaft: Die EM wird nicht das Sommermärchen, das die Zustandsbeschreibungen der Republik verdrängen könnte. Da begleiten uns noch eher die Nachrichten von der Delta-Variante in den Herbst.

Mehr zur sommerlichen Kurzweil taugt das Rührstück über die hinterhältige Demontage der SPÖ-Vorsitzenden durch ihre eigenen Genossen. Dabei ist der Niedergang der Sozialdemokratie nicht nur ein Desaster für die SPÖ, sondern für das Land insgesamt.

Bei einem Kanzler, der als Chef der stimmenstärksten Partei nach angelsächsischem Vorbild die Regierung alleine dominieren will, wäre ein soziales Korrektiv bitter nötig. Doch die SPÖ bietet wenige Antworten auf die Fragen der Zeit.

Klar: Wir alle wünschen uns eine Welt zurück, die so schön ist, wie sie niemals war. Aber jetzt müsste jenen geholfen werden, die aus den unvermeidbaren und schnell eintretenden Anpassungen der Industrie an die Klimakrise als Verlierer aussteigen werden.

Zudem macht die Pandemie die immer weitere Kreise ziehende Armut sichtbar. Man muss sich nur den Ansturm auf die Sozialmärkte anschauen. Das wäre eine Aufgabe für die SPÖ.

Stattdessen wird das Feld den Rechten und ganz Rechten überlassen. Türkise und Freiheitliche werden in den nächsten Wahlen wieder ihre Kernkompetenz ausspielen und sich Schaukämpfe gegen „die Ausländer“ liefern. Ein Thema, dessen Unlösbarkeit das politische Überleben der beiden Parteien sichert.

Claus Pándi
Claus Pándi
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol