15.06.2021 15:00 |

Kultursommer

Ganze Stadt wird zur Bühne

Nach dem tollen Erfolg des Kultursommers im vergangenen Jahr, wird das ganze Stadtgebiet ab 3. Juli erneut zur Bühne. Insgesamt 2000 Künstler treten an 40 Orten auf. 40 Tage lang. Sogar die Club-Szene kehrt mit wummernden Bässen zurück.

Unter dem Motto „Wien dreht auf“ erwacht das kulturelle Leben in der Musikhauptstadt nach der langen Zwangspause. Dieses Jahr kehrt das Megaevent noch größer und mit vielen neuen Acts zurück. 40 Tage lang werden 2000 Künstler auf 40 Bühnen auftreten. Theater, Tanz, Literatur, Kabarett, Jazz, Klassik, Pop bis hin zu zeitgenössischem Zirkus - für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Gestartet wird mit einem Auftaktkonzert (3. Juli um 20.30 Uhr), wo eine Neuauflage von Beethovens 9. Symphonie „Ode an die Freude“ auf dem Rathausplatz erklingt. „Es passt zu Wien, dass wir im Vorjahr - unmittelbar nach der Pandemie - ein Festival erfunden haben, um das wir weltweit beneidet werden“, sagt Bürgermeister Michael Ludwig. Neu ist die Club-Szene bei der Donaustadtbrücke und ein ausgeweitetes Programm für Kinder und Familien. Auch wird heuer eine Versorgung mit Speisen und Getränken geboten, was 2020 noch nicht möglich gewesen ist.

Großteils herrscht freier Eintritt. Ausnahme bilden die Club-Events. Tickets kosten 10 Euro, Anmeldung erforderlich.

Katharina Mötzl
Katharina Mötzl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 03. August 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter