14.06.2021 06:04 |

Kanzler-Reserve?

Wilfried Haslauer rückt ins Zentrum

Es war eine ebenso knappe wie präzise Botschaft, die am Sonntag von Wien nach Salzburg übermittelt worden ist: Für den Fall der Fälle wäre Landeshauptmann Wilfried Haslauer die ideale Personalreserve aus den Reihen der ÖVP für die Übernahme der Kanzlerschaft, um die Regierungsarbeit fortzusetzen. Haslauers Reaktion auf diese Entwicklung ist ebenfalls knapp und präzise ausgefallen.

Die Nachricht über Vorkehrungen für den Ernstfall in der türkis-grünen Koalition hat gestern Früh die Spitzen der Salzburger Landesregierung erreicht. Nach den Ende Mai kolportierten Spekulationen, dass Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner eine Kanzler-Reserve sein könnte, rückt jetzt der Salzburger Landeshauptmann Wilfried Haslauer ins Zentrum.

Ausgerechnet im „Kurier“, der Niederösterreichs ÖVP nahesteht, werden derartige Überlegungen angestellt. Dort heißt es, Haslauer könnte als Kanzler nach Wien gehen, sollte Sebastian Kurz nicht zu halten sein.

Haslauer hat sich dazu am Sonntag gegenüber der „Krone“ nur mit zwei Worten geäußert: „Kein Thema“. In Haslauers Umfeld geht man auch fix davon aus, dass er bei den Landtagswahlen in zwei Jahren wieder antreten will. Als Nachfolgekandidat für den Posten des Landeshauptmanns gilt indes seit langem Landesrat Stefan Schnöll, ein Vertrauter von Kurz.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol