14.06.2021 10:00 |

Doch zu grau

Neue Umfrage: Wien ist nicht grün genug

50 Prozent von Wien sind Grünfläche – sagt die Stadt Wien gerne stolz. Bloß: Die Bevölkerung sieht das anders. Laut einer Umfrage sind 64 Prozent der Wiener der Meinung, dass ihre Stadt nicht grün genug ist. Gerade in der Pandemie waren Freiflächen ein großes Thema.

Das Institut für Demoskopie und Datenanalyse hat mehr als 800 Wienern die Frage gestellt: Gibt es Ihrer Meinung nach genug Grünflächen in der Stadt Wien? Eindeutige Antwort der Befragten: nein! Denn auch in der Bundeshauptstadt schreitet die Bodenversiegelung munter voran – wie berichtet, hat die Stadt zuletzt einen Begrünungswettbewerb ausgerufen, während Teile der Seestadt Aspern etwa aussehen, als hätte Gott außer Grau keine anderen Farben erfunden.

Begrünte Dächer und Fassaden kommen bei den Wienern übrigens gut an. 86 Prozent der Befragten sind für diese Maßnahmen und für Urban Gardening.

 Wien Krone
Wien Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter