Erfolg für Kärntner

Billard: Gold für Albin Ouschan bei 9-Ball-WM

Sport-Mix
10.06.2021 23:49

Billard-Profi Albin Ouschan hat bei der 9-Ball-Weltmeisterschaft in Milton Keynes den Titel erobert!

Der 30-jährige Kärntner bezwang am Donnerstagabend im Endspiel Omar Al Shaheen aus Kuwait mit 13:9 und holte seinen zweiten WM-Gewinn nach 2016. Zwei Jahre davor hatte er im Finale verloren.

(Bild: @takaimages 2021)

Gegen Al Shaheen lag er 7:9 zurück, drehte danach aber stark auf, ließ dem Kuwaiti keine Chance mehr und sicherte sich den Sieger-Scheck im Wert von 50.000 US-Dollar.

Im Halbfinale hatte Ouschan einen 11:4-Erfolg über den Spanier David Alcaide gefeiert. Der Tiroler Maximilian Lechner war im Viertelfinale gegen Alcaide ausgeschieden, schaffte damit aber sein bestes WM-Ergebnis.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele