02.06.2021 08:03 |

Tagelang verschwunden

Eingeklemmte Kuh nach Bergungsaktion verstorben

Tragisch endete am Dienstag gegen 20.15 Uhr eine Rettungsaktion in Rubland bei Feistritz an der Drau in Kärnten: Eine Kuh, die bereits seit mehreren Tagen verschollen war, wurde zwischen einer Stützwand und einer Hausmauer liegend gefunden. Das Tier konnte geborgen werden, leider verstarb es kurze Zeit später an seinen Verletzungen. 

Seit Tagen war eine Kuh in Rubland abgängig. Als Anwohner aus ihrem Urlaub zurückkamen, fanden diese das Tier liegend zwischen einer Stützwand und der Hausmauer ihres Heimes. Weil die Hanglage im hinteren Bereich des Hauses zu steil war, konnte kein Hubrettungsgerät positioniert werden.

Die von den Hausbesitzern alarmierte Feuerwehr Feistritz an der Drau musste daher improvisieren: Mithilfe der Anrainer und Bauern wurde aus Bauholz und Pfosten eine Konstruktion geschaffen, um die Kuh sicher bergen zu können. Weil das Tier schon sehr geschwächt und verletzt war, wurde auch der diensthabende Tierarzt verständigt, um es während der Bergearbeiten ruhig zu stellen. 

Anschließend konnte die Kuh mittels Ratschenzug und Hebebändern schnell und behutsam geborgen werden. Leider verstarb das Tier kurze Zeit später an den Verletzungen. 

Hannah Tilly
Hannah Tilly
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol