16.05.2021 10:24 |

„Via Iulia Augusta“

Konzerte unter freiem Himmel in Kötschach-Mauthen

Im Jahr des Jubiläums und der Krise soll der Kultur in Kötschach-Mauthen ein besonderer Stellenwert eingeräumt werden: Der Via Iulia Augusta-Kultursommer (3. Juli bis 28. August) steht zum 25-jährigen Bestehen unter dem Motto „Die Kunst der feinen Töne.“ Bei neun Konzerten wird die Vielfalt der Musik zu hören sein.

„Unsere Namensgeberin ist die alte Römerstraße, die von Aquilea über den Plöckenpass nach Aguntum führte und damals wie heute Friaul mit dem Drau- und Gailtal verbindet“, so Helga Pöcheim, die das zehnte Mal ein Programm erstellt hat. Eines, das die Gemeinden Kötschach-Mauthen, Dellach/Gailtal und Oberdrauburg seit 25 Jahren vereint.

Von Klassik bis Jazz
„Wir werden auch heuer mit der Vielfalt verschiedener Musikstile, von der Klassik, über alte Meister bis hin zu Jazz und Klangexperimenten aufwarten“, verspricht Pöcheim. Das Publikum wird unter anderem auf die Ruine Hohenburg, auf einen stillgelegten Bahnhof, in den Garten des Servitenklosters, ins LKH Laas und in den Gailtaler Dom entführt: „Bei Schlechtwetter gibt es Unterkünfte.“

Highlights im Kultursommer
Ein Highlight ist Akkordeonist und Komponist Paul Schuberth: „Er wird bei der Bergstation Vorhegg mit seinem Trio akk:zente & Freunde ein Auftragswerk uraufführen.“ Im Jubiläumsjahr fließt erstmals bildende Kunst in das Programm ein. Die Künstlerin Bärbl Kopr wird mit ihrer Schau „Ortsklangzeichen“ ein leerstehendes Geschäft beleben.

Den Auftakt macht das Orchester der TU Wien am 3. Juli, das sich musikalisch vor Beethoven verneigen wird. Infos und Tickets gibt’s hier.

Gerlinde Schager
Gerlinde Schager
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol