09.05.2021 08:01 |

Konditorenwettbewerb

Oberkärntner Nußbaumer-Schokolade wurde vergoldet

Gleich mehrere Preise in Gold konnte sich Konditormeister Rudolf Nußbaumer mit seinen Schokoladen beim Internationalen Konditorenwettbewerb in Linz holen. „Ich wollte einfach nur wissen, wie unsere Produkte abschneiden. Wir sind überglücklich“, zeigt sich der Gmünder bescheiden.

Spontan hat Rudi Nußbaumer an dem Bewerb im Coronajahr teilgenommen – und das Resultat hat ihn wohl selbst überrascht. „Eigentlich bereitet man sich dafür intensiv vor. Ich habe meine Serie ,Edelsüße Kärntnerin’ direkt nach der Herstellung eingepackt, und bin damit einfach nach Linz gefahren“, erzählt der 53-Jährige, der Jahre zuvor bereits mit seinen Trüffeln bei Bewerben präsent war. „Damals war aber alles vorbereitet“, lacht der Gmünder Schokoladen-Veredler.

Dreimal Gold, einmal Bronze
Heuer wurden mit der Reindlingschokolade, der Preiselbeer- Zartbitter- sowie der Weißen Schokolade mit Joghurt-Himbeer-Füllung gleich drei Produkte von der Jury vergoldet. Die Zirbensorte erhielt Bronze.

Temperieren ist das Wichtigste
Doch wie funktioniert so eine Veredelung überhaupt? „Das Wichtigste ist das Temperieren. Die fertige Schokolade muss auf etwa 27 Grad abgekühlt werden, damit sich alle Zutaten – Kakaobutter, Milchpulver, Kakaomasse, Zucker – verbinden. Dann wird sie wieder auf etwa 31 Grad erwärmt“, erklärt der Experte.

Veredelung der Schokoladen
Erst danach kann veredelt werden: „Bei der Reindlingsorte habe ich Walnüsse mit Zimtzucker karamellisiert, Rosinen dazugegeben. Das wird unter die Masse gemischt, in Formen gefüllt, gekühlt und schließlich liebevoll verpackt.“

Übrigens: Seit Freitag sind Nußbaumers süße Sorten im Geschäft abholbereit: „Wir starten wieder – mit Take-away.“

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol