26.04.2021 13:45 |

Neubau gefordert

Wieder Debatte um Eisenstädter Feuerwehrzentrale

Über 60 Jahre alt ist die Landesfeuerwehrzentrale in Eisenstadt. Dementsprechend ist auch der Zustand des Gebäudes. Ob eine Sanierung oder ein Neubau besser ist, wird schon länger diskutiert. Eine Entscheidung wurde zuletzt wieder verschoben. FPÖ-Klubobmann Johann Tschürtz fordert nun, dass endlich neu gebaut wird.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Diskussion zieht sich schon länger hin, so richtig durchringen konnte man sich aber bisher nicht. Zuletzt meinte der zuständige Landesrat Heinrich Dorner, dass das Projekt nicht oberste Priorität habe.

Tschürtz, der zuvor als Landeshauptmannstellvertreter für das Feuerwehrwesen zuständig war, will dies nicht hinnehmen: „Wie lange will man noch zuwarten?“, fragt er. In seiner Zeit als Feuerwehrreferent sei der Neubau bereits beschlossene Sache gewesen.

Zitat Icon

Wie lange will man noch zuwarten?

Hans Tschürtz

Das Gebäude befinde sich nahe der Baufälligkeit. Zuzuwarten, sei unverantwortlich. „Der Zerfall einzelner Räumlichkeiten ist erschreckend“, so der Freiheitliche.

16 Millionen Kosten
Die Kosten für einen Neubau werden auf 16 Millionen Euro geschätzt. Beim Büro Dorner erklärt man erneut, dass das Projekt nicht vordringlich sei. Das sei auch mit der Feuerwehr abgestimmt. Das Corona-Jahr habe zudem gezeigt, dass man mit Online-Schulungen vieles abfangen könne.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 3°
heiter
-3° / 4°
heiter
-2° / 3°
heiter
-1° / 3°
heiter
-2° / 3°
heiter