In Linz

Nach ekelerregendem AK-Test ermittelt „Soko Sushi“

Na, Mahlzeit! Ein Arbeiterkammer-Test, der Sushi-Boxen von Linzer Lieferdiensten unter die Lupe nahm, lässt einen das bestellte „Stück Japan für zu Hause“ förmlich im Halse stecken bleiben. Nur vier von zehn Proben erhielten das Prädikat „einwandfrei“ - FP-Gesundheitsstadtrat Michael Raml sieht akuten Handlungsbedarf. Änhlich zum Vorjahr, als die Sonderkommission „Döner“ ermittelte - übernimmt nun die „Soko Sushi“.

Der Lachs oder der Thunfisch tranig und säuerlich, der Reis alt, die Garnele zu fischig – all das gepaart mit ekelerregenden Coli- und Entero-Bakterien – nichts von alldem möchte man sich in den Mund stecken. Beim Durchlesen der Mängel, die der Arbeiterkammer-Test „Sushi per Klick“ bei Linzer Zustelldiensten zu Tage brachte, kommt einem das nackte Grausen.

„Wir müssen schwarze Schafe aufspüren“
Vier von zehn getesteten Sushi-Sets (Sushi & Maki) wurden mit „wertgemindert“ bewertet, zwei sogar mit „für den Verzehr ungeeignet“. Ein Umstand, der FP-Gesundheitsstadtrat Michael Raml auf den Plan ruft: „Im Sinne der Lebensmittelqualität für die Linzer müssen wir ,schwarze Schafe‘ aufspüren. Ich habe sofort Schwerpunktkontrollen angeordnet. In den kommenden Tagen und Wochen wird die Lebensmittelaufsicht verstärkt Proben ziehen.“ Die möglichen Konsequenzen reichen von der Ermahnung und sofortigen Mängelbehebung über Organmandate bis hin zur behördlichen Schließung.

Die beste Sushi-Box wird von „Mee Noodles“ geliefert
Einer der sich darüber aktuell wohl weniger Sorgen machen muss, ist Chi-Man Chan, Inhaber vom „Mee Noodles“ in der Mozartstraße. Sein Mix-Sushi-Set erhielt im Test als einziges das Prädikat „insgesamt einwandfrei“.

Mario Ruhmanseder
Mario Ruhmanseder
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol