Primera Division

Real übernimmt mit 3:0 bei Cadiz Tabellenführung

Real Madrid hat am Mittwochabend nach einem souveränen Auftritt den Sprung an die LaLiga-Tabellenspitze geschafft. Die „Königlichen“ setzten sich im ersten Spiel nach dem Wirbel um die mittlerweile wieder gestorbene Super League bei Aufsteiger Cadiz mit 3:0 durch.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Karim Benzema mit einem Doppelpack (30./Elfmeter, 40.) und Alvaro Odriozola (33.) machten schon in der ersten Hälfte alles klar. Real zog damit am punktgleichen Lokalrivalen Atletico Madrid vorbei.

Atletico steht am Donnerstag vor einem Pflicht-Heimsieg gegen den Liga-18. Huesca. Ebenfalls erst am Donnerstag im Einsatz ist der auf Rang vier zurückgefallene FC Barcelona, der auf Getafe trifft.

Für zumindest einen Tag auf Rang drei schob sich der FC Sevilla mit einem 1:0-Erfolg bei Levante. Zum Matchwinner avancierte dabei Youssef En-Nesyri in der 53. Minute. Sevilla hat nur drei Zähler weniger als das Topduo auf dem Konto.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. September 2022
Wetter Symbol