19.04.2021 16:59 |

Impfungen wirken

Nur noch 10% der Neuinfizierten älter als 65

Die Impfkampagne in Österreich zeigt bereits Wirkung: Nur mehr jeder Zehnte, der sich mit dem Coronavirus infiziert, ist älter als 65. Das zeigen die Zahlen für die vergangene Woche, die die Agentur für Gesundheit- und Ernährungssicherheit (AGES) am Montag veröffentlicht hat.

Demnach waren von den insgesamt 17.135 Neuinfizierten nur mehr 10,2 Prozent bzw. 1743 Betroffene über 65 Jahre alt. Das macht deutlich, dass die Schutzimpfung gegen Covid-19 greift, denn von den über 85-Jährigen haben aktuell bereits knapp 71 Prozent der Männer und 65 Prozent der Frauen zumindest einen Erststich gegen das Virus erhalten.

In der Gruppe der 75- bis 84-Jährigen gilt dasselbe für knapp 69 Prozent der Männer und knapp 67 Prozent der Frauen, in der Gruppe der 65- bis 74-Jährigen immerhin für 44 Prozent der Männer und 42 Prozent der Frauen, wie die Zahlen der AGES zeigen.

23 Prozent der Bevölkerung erhielten Erstdosis
Insgesamt sind in Österreich inzwischen knapp 1,76 Millionen Menschen mit einer Erstdosis gegen das Coronavirus geschützt, was 23,36 Prozent der Bevölkerung entspricht. 718.314 Personen bzw. 9,54 Prozent haben einen vollständigen Impfschutz erhalten.

Knapp ein Drittel der Neuinfizierten unter 25
Am häufigsten „erwischt“ das Coronavirus - hochgerechnet auf 100.000 Einwohner - derzeit die 15- bis 24-Jährigen sowie die Sechs- bis 14-Jährigen mit 277,1 bzw. 274,0 Fällen. Rechnet man die unter Sechsjährigen dazu, sind 30,7 Prozent der Neuinfizierten noch keine 25 Jahre alt. Im Durchschnitt war statistisch betrachtet ein Neuinfizierter in der vergangenen Woche 37,6 Jahre alt. Vor genau einem Jahr lag der Altersschnitt noch bei 56,7 Jahren.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol