17.04.2021 09:55 |

Volleyball

„Es muss nicht Liebe auf den ersten Blick sein“

Schon bevor die Volleyball-Herren des VC Wolfurt an diesem Wochenende in den Zweitliga-Endspurt gehen, ist das Saisonziel erreicht: „Wir haben wieder Spaß am Sport“, sagt Trainer Sebastian Vonach, der im Hinblick auf die kommende Spielzeit bereits mit der Planung begonnen hat und auch auf sportliche „Braut- oder Bräutigamschau“ gehen könnte. 

Ehe die Wolfurter Volleyballherren ihre Zweitligasaison am Sonntag mit dem Heimspiel gegen Wiener Neustadt (13) beenden, empfängt man heute (17) das zweite Team von Aich/Dob. „Ganz unabhängig vom Ergebnis der beiden Partien haben wir unser großes Saisonziel bereits jetzt erreicht“, freut sich Präsident und Trainer Sebastian Vonach. „Die Jungs haben wieder Spaß am Sport. Der war in den vergangenen zwei Jahren leider verloren gegangen und ist nun zurück.“

Das merkt man auch den Resultaten an. Zuletzt gab es auswärts zwei Siege gegen die Grazer Teams. „Holen wir zwei weitere Erfolge ist noch Rang sechs möglich“, weiß Vonach. „Dann passt auch die sportliche Bilanz.“

Unabhängig vom Ausgang hat bereits auch die Planung für die neue Saison begonnen. Ob Vonach da wieder auf der Trainerbank Platz nehmen wird? „Das ist offen. Einerseits würde ich es gerne machen, andererseits möchte ich auch selber wieder mehr spielen“, verrät Sebi. „Wir werden auf jeden Fall nach einem Trainer suchen.“ Was der haben muss? „Er oder sie sollte einfach zum VC Wolfurt passen, wobei es aber nicht zwangsläufig Liebe auf den ersten Blick sein muss.“ 

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
6° / 11°
Regen
7° / 15°
leichter Regen
8° / 15°
Regen
8° / 15°
Regen